Hier ist eine kleine Literaturauswahl zum Thema Naturerfahrungen

 

 

Das letzte Kind im Wald? Geben wir unseren Kindern die Natur zurück!

Die heutigen Generationen sind die ersten seit Menschengedenken, die ohne direkte Beziehung zur Natur aufwachsen. Die Folgen der "Natur-Defizit-Störung", wie der Autor Richard Louv sie nennt, lässt Kinder krank werden. Es gibt viele konkrete Vorschläge für Eltern, Schulen und Kommunen.

 

Mehr Matsch! Kinder brauchen Natur

Der Philosoph und Biologe Andreas Weber hat ein beherztes Plädoyer für die Rettung der Kindheit geschrieben. Nur im Kontakt mit der Natur entfalten sich seelische, körperliche und geistige Potenziale, die Kinder zu erfüllten Menschen werden lassen.

 

Kinder raus! Zurück zur Natur: artgerechtes Leben für den kleinen Homo sapiens  Malte Roeper zeigt wie sich Eltern und Kinder die Natur zurückerobern können und motiviert dazu, die Kinder einfach mal raus in die Natur zu lassen.

 

Mit Kinder die Natur erleben von Joseph Cornell beinhaltet Naturpädagogik, Natur-Erleben, Anregungen und Spiele für Kinder.

 

Schön wild! Warum wir und unsere Kinder Natur und Wildnis brauchen

Der Autor Gerhard Trommer lädt ein zur Neuentdeckung der Faszination von Wildnis - in uns und draußen vor der Tür. Das Buch ist voller Denkanstöße und Tipps für ein erfülltes Kinder - und Erwachsenenleben.


Mit der Wildnis verbunden. Kraft schöpfen, Heilung finden, - von Susanne Fischer - Rizzi

 

Alles Fühlt. Mensch, Natur und die Revolution der Lebenswissenschaften, - von Andreas Weber.

 

 

 

 

 


Download
Naturerfahrungen und Nachhaltiges Lernen
Michi Fink, Naturpädagoge in unserem pädagogischen Team setzt sich mit der tiefen Verbindung von Lernen und Naturerfahrungen auseinander.
Naturerfahrungen und Nachhaltiges Lernen
Adobe Acrobat Dokument 287.8 KB