LandArt - Naturkunst - Vergängliche Kunst

Willkommen auf der LandArt-Seite!

 

Hier findet ihr Bilder und in Worte gefasste Eindrücke zu den LandArt-Aktionen, die in Eberswalde stattfanden.

 

Zum Vergrößern der Bilder einfach draufklicken! :)


Von Sonnenstrahlen und Blättern


Natur&Kunst am 11. Januar 2014

 

EW - Sonnenschein statt Regen, Millionen von Blättern, Zweige, Rinde, Baumpilze. Dazu neun Menschen. Mit diesen Voraussetzungen ließ sich "arbeiten". Wir verbrachten ein paar Stunden draußen im Wald, entdeckten kleine und große Kunstwerke der Natur, ließen uns gemeinsam von den vorhandenen Materialien inspirieren und leiten, wanderten von einem selbst erschaffenen Kunstwerk zum anderen, staunten, applaudierten. Die Teilnehmer fingen Sonnenstrahlen ein, setzten im Wald gefundene rostige Räder in Szene, verzierten Besonderheiten an Bäumen, gestalteten Wegweiser für Wanderer oder Fußwärmer für Hainbuchen und verliehen ihrem Wunsch nach warmem Kakao mit Blättern Ausdruck. Immer wieder freue ich mich über die Ideen der Teilnehmer und die Gelassenheit beim Gedanken daran, dass die Werke im Wald bleiben, um sie dem Kreislauf des Entstehens und Vergehens zu überlassen.

Bis zur nächsten Aktion! :)


Die erste eigene Aktion!


Im Herbst 2013 testete ich ein paar LandArt-Übungen mit Freunden und Bekannten im Wald zwischen Ammonpark und Waldcampus in Eberswalde. Es entstanden einige schöne Kunstwerke. Teils wurde zu zweit, teils in der ganzen Gruppe gestaltet. Und ich habe gelernt, dass ich viel mehr Zeit einplanen muss als gedacht.. Wir konnten die letzte Aktion gar nicht mehr durchführen, weil es schon dunkel wurde. Unten findet ihr Fotos von der Aktion.

Fazit: Mir hat es Spaß gemacht! Mehr davon! :)